Jonny Walker jetzt auf Beta (Video)

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  3/5]

Nachdem sich KTM und Jonny Walker nach einer achtjährigen Zusammenarbeit getrennt haben, gab es viele Spekulationen und Gerüchte, auf welcher Marke es für den Briten weitergeht. Es wurde nun bestätigt, dass Walker in der kommenden Saison auf Beta fahren wird.

Jonny Walker hat sich mit Beta auf ein werksunterstütztes Team geeinigt, um sowohl in der SuperEnduro Weltmeisterschaft als auch in der neuen „FIM Hard Enduro Weltmeisterschaft“ um Spitzenplätze zu kämpfen

Walker freut sich auf seinen ersten Auftritt auf der Beta. Jonny hat ein Siegerteam zusammengestellt, das während der Saison bei jedem Event um das Podium kämpfen wird.

Jonny Walker: „Es ist wirklich aufregend für mich, dieses neue Abenteuer zu wagen. Der Erfolg, den Beta in den letzten Jahren in der Enduro-Weltmeisterschaft hatte, machte mir die Entscheidung leicht. Dass ich mit meinen bisherigen treuen Sponsoren weitermachen kann, ist großartig und eine Anerkennung für ihre Vision und Ausrichtung. Ich freue mich wirklich darauf, mit neuen Marken zu arbeiten und ihnen zu helfen, zu wachsen.“

Fabrizio Dini (Factory Beta Team Manager): „Beta freut sich sehr, Jonny zu unterstützen, er ist mit Sicherheit ein sehr professioneller und starker Weltklasse-Fahrer. Wir freuen uns darauf, mit ihm zu arbeiten, da wir wissen, dass er sein Geschäft ernsthaft und professionell betreibt und die großartigen Ergebnisse, die sicherlich folgen werden. Beta ist auch sehr glücklich, dass wir so schnell wie möglich mit der Arbeit beginnen und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in der Saison.“