Erzbergrodeo 2010: Blazusiak gewinnt zum vierten Mal!

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Zum vierten Mal in Folge heißt der Gewinner des Hare Scramble beim Erzbergrodeo Taddy Blazusiak. Der 27-jährige KTM-Werksfahrer aus Polen dominiert das härteste Red Bull Hare Scramble aller Zeiten vor Andreas Lettenbichler auf  BMW und dem Briten Dougie Lampkin auf Beta.

Endergebnis RED BULL HARE SCRAMBLE
1.    Taddy Blazusiak (POL, KTM)               1:45,43 Stunden
2.    Andreas Lettenbichler (GER, BMW)    1:56,26 Stunden
3.    Dougie Lampkin (UK, Beta)                 2:02, 26 Stunden

Es bleibt spannend in der WEXC, denn noch in diesem Monat treffen sich die Fahrer wieder, wenn es bei der Red Bull Romaniacs darum geht, die nächsten Punkte einzufahren.

Print Friendly, PDF & Email