Video: Cody Webb gewinnt Superenduro in Brasilien

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Nach seiner sehr guten Vorstellung in Mexiko, holt sich holte sich Cody Webb seinen ersten Superenduro-Sieg in der Mineirinho Arena in Belo Horizonte vor David Knight und Taddy Blazusiak.

The standard Red Bull Channels Player.


P-20150301-00162_News_kl
Mit seinem Sieg beendet der US-Amerikaner die Serie des Polen Bazusiak, der jedoch nach wie vor Gesamtführender ist: „Ich bin auf Nummer sicher gegangen und habe mich nicht in Zweikämpfe verwickeln lassen,“ sagte Blazusiak. „Ich bin drei gute Rennen gefahren und habe es auf’s Podium geschafft. Aber das wichtigste ist, das ich mit einem Vorsprung von 42 Punkten in die Finalrunde gehe.“
Die letzte Runde der Maxxis FIM SuperEnduro World Championship 2015 findet am 14. März im französichen Cahor statt.

P-20150301-00161_News_kl

Pech für Jonny Walker in Brasilien. Der Brite hat bis ins Finale eine sehr starke Leistung gezeigt, musste jedoch das Rennen vorzeitig beenden, nachdem er seine KTM in einem Werbebanner am Streckenrand verhedderte.

The standard Red Bull Channels Player.

P-20150301-00158_News_kl

Fotos: KTM Images/Red Bull Content Pool