King of the Hill-Prolog schnell, schwül und staubig

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der Prolog beim diesjährigen King of the Hill Hard Enduro ist schwül und staubig.
Das Layout der Strecke ist anspruchsvoll gesteckt. Fahrer, die die Doubles springen, können den Parcours schnell bewältigen.

Prolog Panorama:12957585_10209284568700074_3106241383785628297_oWeitere Informationen: http://heca.ro/

Foto: Manuel Günster

Print Friendly, PDF & Email