Beta verlängert Vertrag mit Brad Freeman

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Brad Freeman wird auch in den nächsten Jahren weiterhin auf Beta Motorrädern antreten. Beta hat bekannt gegeben, die Zusammenarbeit mit dem Brad Freeman für weitere 3 Jahre, bis 2023, fort zusetzen.

Der englische Meister kann auf eine lange Reihe von Erfolgen in den letzten Jahren zurückblicken, darunter 5 Titel in der Enduro-GP-Weltmeisterschaft, wo er eine große Konstanz der Ergebnisse zeigte und stets um den Titel kämpfte.

Brad und das Beta Factory Team werden die Farben des italienischen Herstellers auf seiner Beta 300 RR 2T Factory in der Kategorie E3 der Enduro-GP-Weltmeisterschaft vertreten, in der er den Weltmeistertitel 2020 besitzt, sowie in der italienischen Enduro-Meisterschaft.

Beta freut sich, seine Beziehung zu Brad zu festigen, in der Hoffnung, wieder gemeinsam große Erfolge feiern zu können.