Roof of Africa – Ergebnisse

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die 2010er Ausgabe der Roof of Africa ist vorbei und die Ergebnisse stehen fest:

Gewinner ist erneut der Neuseeländer Chris Birch, der bereits in diesem Sommer die Red Bull Romaniacs für sich entscheiden konnte. Auf dem zweiten Platz landete der Südafrikaner Jade Gutzeit; gefolgt von dem drittplatzierten Andreas Lettenbichler, der in Afrika das Feld immer von hinten aufzurollen scheint. Am dritten Tag schaffte Letti es einmal wieder, sich vom 10. auf den 3. Platz vorzukämpfen.

Alle Ergbnisse in der Tabelle

Mehr bei http://www.roof-of-africa.com/

Partytime an Bushman's Pass (Foto: Veranstalter)
Partytime an Bushmans Pass (Foto: Veranstalter)