Red Bull Romaniacs 2016: Walker am ersten Tag raus

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Vorjahres-Sieger Jonny Walker musste am ersten Tag der Red Bull Romaniacs aufgeben.
Die Karten werden neu gemischt.

Jonny Walker hatte im ersten Teil der Strecke einen Sturz bei hoher Geschwindigkeit. Seine Beinverletzung war noch nicht gut genug abgeheilt und nach einem Kontakt mit einem Baumstumpf konnte er den Servicepunkt nur unter Schmerzen erreichen.

Erste Berichte aus dem Krankenhaus lauten auf Wadenbein-Fraktur – an dem gleichen Bein, das Walker bereits in der Saison 2015/2016 gebrochen hatte.
Zur Zeit wird der Rücktransport nach UK zur Behandlung organisiert.

Somit ist der Ausgang der diesjährigen Ausgabe noch offener geworden und gibt den nachrückenden jungen Fahrern neue Hoffnung.

jwo_201603-0029