Husqvarna: Start der Produktion in Mattighofen und Top-Fahrer im Factory Team

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Nach der Übernahme von Husqvarna durch die KTM-Gruppe ist die Produktion in Mattighofen angelaufen.
Die Geschäftsführung der KTM AG ist anwesend, als die ersten Husqvarnas in den Produktionshallen in Oberösterreich vom Band laufen.

1HQV_theBoards1
V.l.n.r.: Stefan Pierer, Hubert Trunkenpolz, Viktor Sigl, Harald Plöckinger

KTM CEO Stefan Pierer: „Durch die Übernahme der Marke Husqvarna erwartet die KTM-Gruppe ein zusätzliches Wachstum von rund 15.000 Motorräder in den nächsten Jahren.“
Am ersten Produktionstag wurden rund 75 Motorräder der neuen Viertakt-Baureihe (250cc – 450cc) fertiggestellt.

husqvarna_hinterrad

Das Husqvarna Factory Team für 2014

Die Husqvarna-Mannschaft für die Enduro-Weltmeisterschaft: Thomas Oldrati (E1), Pela Renet (E2), Joakim Ljunggren (E3) und Mathias Bellino (E3).

Weiterhin wird gemunkelt, das in der kommenden Saison bei den Extrem-Enduro-Spezialisten Graham Jarvis und Alfredo Gomez ebenfalls die neuen Husqvarna Enduros zum Einsatz kommen.
Graham Jarvis wird wohl bereits bei der Roof of Africa im November auf Husqvarna starten.

 

 


2014-husqvarna-tc-250