Frans Verhoeven holt sich die Schlussetappe der Dakar 2011

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Für seine konstant gute Leistung während der gesamten diesjährigen Rallye Dakar wurde Frans Verhoeven aus dem BMW Speedbrain Team mit einem Tagessieg auf der finalen Etappe von Cordoba nach Buenos Aires belohnt.

Eine Platzierung in der Top 10 scheiterte für den sympathischen Niederländer an einem Motorschaden, der ihm auf der Hälfte der Rallye einen Rückstand von rund 4,5 Stunden einbrachte.

Mit dem heutige Etappensieg wird das arg gebeutelte Team um Wolfgang Fischer zumindest ein wenig für das Pech der vergangenen 14 Tage entschädigt.

Der Gesamtsieg dieser 33. Rallye Dakar geht an den Spanier Marc Coma mit einem Vorsprung von 15’04“ auf den Franzosen Cyril Despres. Dies ist der 3. Erfolg des Katalanen bei der Dakar, nach seinen Gesamtsiegen von 2006 und 2009.

Von hieraus herzlichen Glückwunsch!

Frans Verhoeven - Sieger der letzten Etappe
Frans Verhoeven (Foto: Speedbrain)