Extreme XL Lagares 2017: Wade Young gewinnt vor Walker und Gomez

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Beim portugisischen Hard-Enduro Event Extreme XL Lagares fuhr Wade Young den Sieg ein. Der junge Südafrikaner verwies Jonny Walker und den Sieger der letzten beiden Jahre, Alfredo Gomez, auf die Plätze.
Manuel Lettenbichler konnte auf Platz fünf ins Ziel fahren.

Gomez: „Ich bin ein wenig enttäuscht, das ich nicht gewonnen habe. Ich wollte wirklich einen Hattrick beim Extreme XL Lagares landen. Alles begann wirklich gut. Ich habe sowohl die Qualifikation als auch das Rennen im Prolog gewonnen. Auch das Nachtrennen lief sehr gut und ich konnte hier gewinnen. Am Anfang des Hauptrennens konnte ich in Führung gehen, machte aber einen Fehler und Wade ging an mir vorbei. Kurz darauf war ich wieder im Rennen, aber der Kampf war intensiv. In der Wasserfall-Sektion stürzte ich in der zweiten Runde und beschädigte meine Kupplung. Ich musste noch 40 Minuten fahren, bevor ich das Bike reparieren konnte. So gesehen, kann ich mit meinem dritten Platz zufrieden sein. “

Ergebnisse – Extreme XL Lagares 2017

1. Wade Young (Sherco)
2. Jonny Walker (KTM)
3. Alfredo Gomez (KTM)
4. Pol Tarres (Beta)
5. Manuel Lettenbichler (KTM)

Fotos: Future7Media