enduroXcup am 01./02. August 2015

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Nach dem erfolgreichen Debüt in 2014 lädt der MC Augsburg am 01./02. August zum zweiten Mal die Deutsche Enduro- und Motocross-Elite in seinen Enduropark ein. Ausgetragen wird an diesen beiden Tagen jeweils ein Lauf zur internationalen Endurocross-Meisterschaft „enduroXcup“.In Augsburg werden die Wertungsläufe 6 und 7 des int. enduroXcup 2015 ausgetragen. Es geht dem Ende der Saison 2015 zu und deshalb werden die noch zu vergebenden Punkte immer wichtiger. Alle Topfahrer der Ednurocross-Meisterschaft werden mit am Startgatter stehen. Allen voran der momentan führende und Lokalmatador Mike Hartmann.
Gewinnen konnte in Augsburg letztes Jahr auf schneller, flüssiger Strecke an beiden Tagen das junge Motocross-Talent Dennis Baudrexl, der aber in diesem Jahr mehr Gegenwind zu erwarten hat. Mit Kornel Nemeth und Greg Aranda werden hochkarätige Stars der Enduro, MX und der SX Szene erwartet. Auch das Lager der Extrem Endurofahrer wird mit Mike Hartmann, Philip Scholz und Robert Scharl Ansprüche auf das Podest erheben. Die lokalen Fahrer haben einen Traingingsvorsprung da der MCA seit Mai über eine permanente Endurocross-Arena verfügt.Werden sie diesen Vorteil in dem hochkarätigen Starterfeld umsetzen können?

Augsburg_Enduropark Robert Scharl 4-2015_1
Auch als Hobby-Fahrer werdet ihr auf eure Kosten kommen und in der eigenen Klasse um Punkte und um den Sieg fahren. In euren Rennpausen könnt ihr euch wertvolle Tips von den Pros holen und mit einem kühlen Getränk ihre Rennen verfolgen.

Alle potentiellen Starter sind noch herzlich zur Teilnahme eingeladen, es gibt noch freie Startplätze.
Nennformular und alle Infos zum Rennen findet ihr auf https://enduroxcup.wordpress.com/

Für Zuschauer wird es neben dem Rennbetrieb wieder ein buntes Rahmenprogramm mit Trial-Show, Gewerbe-Ausstellung und Autogrammstunde geben. Für das leibliche Wohl und die „After-Race-Party“ sorgt der MCA. Infos für Zuschauer auch auf: www.mc-augsburg.de

Nach dem Race ist vor dem Race – das gilt vor allem für den enduroXcup – denn bereits eine Woche später – 08./09. August – geht es ins schöne Allgäu nach Amtzell wo die letzten Punkte für die Endurocross Meisterschaft 2015 vergeben werden.

Augsburg_Enduropark Robert Scharl 4-2015_3

Der msc Amtzell baut eigens dafür bei der Sporthalle in Amtzell eine schöne, anspruchsvolle aber flüssige Endurocrossrunde.

An diesem Wochenende findet aber nicht nur das 2. Amtzeller Hardcross sondern auch noch das Finale zum enduroXcup statt. Am Samstag 8. August werden die Vorläufe zum Hardcross in der Klasse „Regional“ und „National/International“ ausgetragen. Im Anschluss finden die Endläufe zum enduroXcup statt, bevor am Abend die wilden Kerle auf ihren CrossMofas starten. Nach den Siegerehrungen wird der enduroXcup in der Sporthalle mit Livemusik der Band „PowerAge“ (a tribute to ACDC) gebührend gefeiert.

Am Sonntag 9. August wird bei den Endläufen zum 2. Amtzeller Hardcross um den Sieg und um Sachpreise und Geldprämien gefightet. Bereits angesagt haben sich: Gerhard Forster, Mike Hartmann, Robert Scharl, Pascal Springmann, Chrisi Weiß und noch viele viele andere. Es können noch Nennungen abgegeben werden oder ihr kommt „nur“ zum Zusehen und Mitfeiern nach Amtzell. Es lohnt sich zu kommen !