Despres verlässt KTM

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Verhandlungen zwischen Cyril Despres und KTM sind ohne Erfolg zu Ende gegangen.
Der fünffache Sieger der Rallye Dakar verlässt das Werksteam aus Mattighofen.

Cyril Despres - Lifestyle

In der nächsten Saison werden somit Marc Coma, Ruben Faria und Kurt Caselli im Team Red Bull KTM Factory Racing starten.

„Um konkurrenzfähig zu bleiben, werden unsere Motorräder konstant weiterentwickelt, “ so KTM-Motorsportchef Pit Beirer „Das Gleiche muss auch für die Struktur des Werksteams gelten. Sich weiterzuentwickeln, neue Talente zu verpflichten und eine Harmonie im Team zu haben, ist unerlässlich.“
Wie es für Cyril Despres weitergeht ist zur Zeit noch unklar.  Ein Wechsel zum Honda-Werksteam wäre eine denkbare Möglichkeit, ebenso wird darüber spekuliert, ob Despres in einem Auto bei der Rallye Dakar 2014 startet.
Foto: Marcelo Maragni/Red Bull Content Pool
Print Friendly, PDF & Email