Dakar 2014: Despres auf Yamaha, Barreda und Goncalves auf Honda

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das Ausscheiden von Cyril Despres aus dem KTM Rallye Team gab viel Raum für Spekulationen, bei welchem Team der fünfmalige Dakar-Gewinner in Zukunft starten würde.
Nun ist steht fest, das Despres die Rallye Dakar 2014 auf einer YZF450 von Yamaha Motor France bestreiten wird.

2013-yamaha-dakar-cyril-despres-04
Der Franzose hält einen sechsten Titel bei der Dakar für ein realistisches und spannendes Ziel: „Ich bin hoch motiviert, im Yamaha-Team zu fahren. Als Kind hat Yamaha mich von Motorradrennen träumen lassen und auch jetzt erlebe ich eine sehr familiäre Atmosphäre und sehr engagierte Techniker. Alle haben nur ein Ziel: den Sieg. Auch freue ich mich, Michael Metge als Wasserträger an meiner Seite zu haben.“

Auch bei dem Honda Rallye Team HRC hat sich das Personalkarussel weitergedreht. Heute gab HRC auf der Rennstrecke von Mugello die Teamaufstellung für die Dakar 2014 bekannt.
Fünf Fahrer werden auf der neuen Factory Honda CRF450 RALLY starten:
Helder Rodrigues (Portugal, 34), Sam Sunderland (UK, 24), Javier Pizzolito (Arg, 33), Joan Barreda (Spanien, 29) und Paulo Goncalves (Portugal, 34).
Eine interssante Zusammenarbeit zwischen zwei Rallye-Teams ergibt sich damit für die Rallye-Saison: Die beiden Ex-Husqvarna-Piloten Paulo Goncalves und Joan Barreda werden vom Team Speedbrain als Fahrer an HRC ausgeliehen, Speedbrain wurde mit der Aufgabe des Einsatzteams betraut.

„Nachdem wir ein wettbewerbsfähiges Rallye-Motorrad entwickelt haben, freut es uns sehr, von Honda, dem weltweit größten Motorradhersteller, ausgewählt worden zu sein, um am HRC-Projekt für die Dakar mitzuwirken“, sagt Speedbrain Geschäftsführer Wolfgang Fischer, der auch Teammanager des Dakar-Teams sein wird.

07_team_hrc_complete_copy1

Für Helder Rodrigues und Javier Pizzolito beginnt der Countdown für die nächste Dakar bereits im Juni mit der Desafio Ruta 40 in Argentinen, während Joan Barreda und Paulo Goncalves ihren ersten Einsatz auf Honda CRF450 RALLY bei dee Pharaoh’s Rally Ende September haben.

Fotos: Yamaha Motor France, HRC