Dakar 2012: Husqvarna Rallye Team by Speedbrain präsentiert die Fahrer

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Pünktlich zum Jahreswechsel ist es wieder so weit.
Am 1. Januar starten bei  der legendären Rallye Dakar rund 190 Motorradfahrer auf die 8.364 km langen Strecke quer durch Südamerika, von der argentinischen Küstenstadt Mar del Plata bis zur peruanischen Hauptstadt Lima. Wie bereits bei der 2011er Ausgabe der Dakar steht das deutsche Speedbrain Team, diesmal mit offizieller Husqvarna Werksunterstützung, am Start.

Teamchef Wolfgang Fischer und seine Crew haben auf Basis der Husqvarna TE 449  ein eigenständiges Rallye-Rennmotorrad für diesen Einsatz entwickelt.
Die fünf Bikes mit der offiziellen Bezeichnung Husqvarna TE 449 RR by Speedbrain werden von den Fahrern David Frétigné (FRA), Paulo Goncalves (POR), Zé Hélio (BRA), Ike Klaumann (BRA) und Joan Barreda (SPA) pilotiert.
Mit dieser Mischung aus  erfahrenen und auch jungen Fahrern peilt das Husqvarna Rallye Team by Speedbrain das Podium der Rallye Dakar am 15. Januar an.

Durch die Beschränkung der Motorräder auf 450 ccm ist eine noch nie dagewesene Vielfalt an Herstellern und potentiellen Sieganwärtern am Start. Bei der Husqvarna Pressepräsentation im Rahmen der Pariser Motorradmesse wurde das neue Rallye-Rennmotorrad und das gesamte Team vorgestellt.

Text & Fotos: Speedbrain