Dakar: Coma zu Toyota

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der fünfmalige Dakar-Sieger Marc Coma soll bei der nächsten Ausgabe in der Auto-Wertung starten.
Möglicherweise sehen wir den Spanier im kommenden Jahr in einem Overdrive Toyota Hilux mit Unterstützung von Red Bull. Unterschrieben sei noch nichts, aber die Gespräche seien weit fortgeschritten.

Auch bei anderen Teams ist Coma als Fahrer im Gespräch gewesen. Sven Quandt, Chef des X-Raid Mini-Teams: „Leider konnten wir Marc kein entsprechendes Angebot machen und zu keiner Einigung kommen. Aber vielleicht haben wir in der Zukunft noch eine Chance. “

P-20150117-00045_HiRes JPEG 24bit RGB News_kl
Wie zuletzt Cyril Despres würde KTM wieder einen Spitzenfahrer verlieren – aber die jungen Wilden stehen schon bereit:
Toby Price und Mathias Walkner konnten sich in diesem Jahr gut präsentieren.

P-20150117-00042_HiRes JPEG 24bit RGB News_kl

Fotos: Red Bull Content Pool; RallyZone Bauer/Barni